Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Montag, 19. April 2010

0002.....

......hmmmmmm. .........und wo ist nun mein allererster Post (mit der Bezeichnung 0001)  in meinem grad ganz neu erstellten Blog hin??
Futsch......einfach weg? Tja, da hab ich wohl irgendwo Bockmist gemacht.
Wenn er doch noch auftaucht...Gut! !!
Wenn nicht, hier eine kurze Zusammenfassung:

Meinen Blog nenne ich FEDER UND FLAMME , weil es hier neben ganz alltäglichen Geschichten über Haus, Garten, Kinder, Tiere u. a. mehr, um meine beiden Hobbys geht.
Zum Einen entstehen aus Vogelfedern aller Art Karten zu jedem denkbaren Anlass, Geschenkverpackungen, Schachteln und auch Bilder.

Diese gehört noch zu den ersten Anfängen meiner
"Federvogelkarikaturenentwerfenzeit" 

Noch war sie längst nicht "ausgereift",  aber dennoch fand ich sie auch schon zu dieser Zeit ganz okay, zumindest war ich auf dem richtigen Weg!
Der Auslöser für die Federvogelmotive war die Werkstatt meines Schwiegervater.  Als wir sie, nach dem Tod meines Schwiegervater,  ausräumen mussten, fand ich dort auch Kästen mit wunderschönen Vogelfedern aller Art und aus aller Welt. 
Mein Schwiegervater war ein begnadeter Tierpräparator, der auch für Museen gearbeitet hat. Oft gab es da Reparaturen an den ausgestopften Tieren und Vögeln zu erledigen. Dafür brauchte er natürlich die passenden Haare, Felle oder eben auch Federn.
Letztere waren viel zu schade, um sie einfach zu entsorgen. 
Über ein Jahr hat es gedauert, bis mir die Idee kam, was ich damit "anstellen" kann. 

Zum Anderen schmelze ich an einem speziellen Brenner opake  oder transparente Glasstangen so lange, bis sie, wie flüssiger Honig, um einen dünnen Edelstahlstab gewickelt werden können. 

Daher der Begriff  PERLEN WICKELN

Endlos viele Arbeitstechniken und Dekormöglichkeiten lassen die unterschiedlichsten Glas Objekte  (Perlen) , keinesfalls immer nur kugelrund, entstehen.
Aus diesen Perlen fertige ich dann kleine Mitbringsel als Gastgeschenk bei Einladungen oder Geschenke zu Geburts-und anderen Feiertagen. 
Das reicht von Kettenanhängern,  über Lesezeichen bis zu verzierten Deckeln hübscher Aufbewahrungsbehälter  und vielem anderen mehr.
Die Frage:" Was schenke ich bloss?" stellt sich mir seitdem wesentlich seltener

Habt ihr Lust, mich in meinem Blog-Abenteuer zu begleiten?
Na, dann kommt!
 Ich freu mich auf euch und hoffe, zusammen werden wir hier viel Spass haben!

Herzlichst
Eure Gaby aus dem Haus am Wald

Keine Kommentare: