Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Montag, 19. April 2010

BLUTIGER ANFÄNGER!!

Nun habe ich endlich auch mal an einem Eingasi gesessen und Perlen gedreht, freu!!

Aber was heißt hier "gedreht"??????.....und was "freu"????????.......
Ich habe es lediglich versucht und mich dabei wie ein blutiger Anfänger gefühlt :-((

Das, was dabei rausgekommen ist, dürfte ich euren Augen eigentlich nicht antun!
Alles ist so anders und vor allem sooo langsam...........

Um schneller von der Stelle zu kommen, bin ich natürlich zuerst viel zu nah an den Brennerkopf gegangen, hhhmmmpffff...........das Ergebnis zeig ich nun wirklich nicht, schäm!

Hier hab ich nur mal die Fließgeschwindigkeit ausprobiert

 Schon besser.....na ja, wenigstens nicht mehr total entglast, uff! Allerdings....von "Geschwindigkeit" keine Spur, lach! Meine Hände hatten aber auch den strikten Befehl, sich auf gar keinen Fall auch nur einen einzigen Millimeter in Richtung Brennerkopf zu bewegen! 

Die letzte meiner allerersten drei Versuchsperlen am Eingasi sollte aber wenigstens noch etwas brauchbares werden.
Okay, kleine Herzchen sind immer beliebt, also ran an den Speck!
Was soll ich sagen???
Ach, das Beste wird sein ich schweige, höre auf hier weiter zu lamentieren und setze mich stattdessen besser an meinen neuen Brenner und übe..und übe....und.......................... übe..................................................................................
Mir wurde ja gesagt, dass ein Eingasbrenner für manche Arbeitsgänge einfach viel besser geeignet ist, als mein "alter" Zweigasbrenner.


Bis später also

1 Kommentar:

Anja hat gesagt…

Hallo!

*lach* bei mir war´s umgekehrt;
ich war total überfordert mit der schnelle und Hitze des Zweigasbrenners und konnte lange Zeit am Eingasi viel besser arbeiten.

Deine Bilder/Karten sind klasse,
einen ganz speziellen Stil hast du.

liebe Grüsse
Anja