Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Mittwoch, 25. August 2010

Es war einmal...Kapitel 3

Wasser marsch!!!

Es ist soweit......wir können unseren Drachenbach füllen!

Sooooooo...........voll!!!!

Jetzt geht es an´s Steine verlegen am Bachrand.
Eigentlich wollte ich einen seichten Bach mit Kiesbett und flach auslaufenden Ufern, aber dafür war der Platz dann doch nicht groß genug.
Nun wird es eher ein Gebirgsbach mit größeren Steinbrocken.
Gefällt meinem Mann viel besser, konnte er doch seinen "Steinwahn" ausleben und ordentlich fette Brocken ins Auto laden beim Sammeln :-)

Sollte mal vor Euch ein Auto abrupt in die Bremsen gehen, dann ist es gaaaaanz sicher mein Mann!!!

Er hat dann am Straßenrand einen soooooooo schönen Stein liegen sehen..........
oooohhhhh mennoooooooo........

Aber weiter, der Bach soll ja schließlich fertig werden:



Nachher geht´s weiter, muß erstmal sehn, was ich jetzt zu essen koche.

Wünsche Euch auch guten Appetit
Gaby

Kommentare:

Luzia hat gesagt…

Oha, das ist ja ein "kleines" Großprojekt im Garten. Prima das so zu sehen, denn sowas ähnliches steckt mir auch schon seit längerem in der Nase. Nur mein Mann ist leider kein Steinesammler;-)) Besonders schön finde ich auch die bemoosten Wurzeln und all diese so verwunschen aussehenden Details, die so um den Bachlauf herum zu finden sind. Dazu passen Deine neuen Glaskreationen auch ganz ausgezeichnet! Glas ist ja auch so ein wunderbares Material, aus dem Du wirklich schöne Dinge machst. Auf bald wieder und noch einen schönen Abend wünscht Luzia.

Die Gärtnerin hat gesagt…

Ohhh, wie spannend! Vorher-Nachher-Bilder sind doch immer wieder sehenswert. An dem Projekt werden auch die Gartentiere Freude dran haben! VG

Lawina - Beads hat gesagt…

Ich bin erstaunt, wie schnell sich ein trostloser Flecken in eine wunderschöne Bachlandschaft verwandeln läßt...!

Freue mich schon auf die Fortsetzung!!!

LG, Ina