Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Sonntag, 24. Juli 2011

Ich dachte............................

.....................Neugier sei MEINE größte Leidenschaft !!??!!

Aber IHR seid ja noch viel schlimmer, lach !!!!!

Also gut, dann gibt es jetzt die nächsten Badfotos. Denkt Euch die noch nicht fertige Wand und den ungefliesten Fußboden einfach weg.

Los geht´s:
Wie Ihr hier seht

ist unser Bad nicht groß: 3,50m mal 1,95m

Fliesen und Bordüre im Dusch - und Waschbeckenbereich sind fertig

Duschwanne ist eingebaut

eine Glasduschtür steht

ist ne ganz schöne Friemelei

bis alles paßt!

Geschafft! Paßt alles und ist auch dicht

Wie schön, mal dem Mann beim Putzen

und staubsaugen zuzusehen :-))

Waschbecken

Wasserhahn
und Toilette

sind benutzungsfertig.

Die Dusche

hat extra für mich einen absenkbaren Sitz bekommen
Dreh-Pendeltüren.......gaaanz nach außen und innen zu öffnen
(falls evtl. mal ein Rollstuhl rangefahren werden muß....................später)

Mal eine andere Form



Da die Duschwannenecke in dem kleinen Bad etwas weit in den Raum ragt, werde ich eine dreieckig zugeschnittene Platte mit den Fußbodenfliesen bekleben, kleine Rollfüße unterschrauben, mit einer Pflanze dekorieren und über die Ecke schieben.
Beim Duschen, wenn die Türen geschlossen werden müssen,  wird das Teil einfach zur Seite gerollt und hinterher wieder hingeschoben.

So kann man dann nicht versehentlich über die nur 1cm aus dem Boden schauende Wanne stolpern.
Und optisch wirkt es so, als ob die Dusche vorne abgeschrägt sei. 

Solche sogenannten Fünfeckduschwannen gibt es zwar fertig, aber leider nicht in dem Maß, welches wir brauchten.

Hier erkennt man die Bordüre aus matten und blanken Edelstahlquadraten etwas besser


Große Schmuckfliese innerhalb der Dusche.
Man kann sie sogar als Spiegelersatz nutzen

Das war´s erstmal mit Fotos vom Bad. Am Dienstag kommen dann die umgetauschten, weil falsch gelieferten Fußbodenfliesen. Vorher soll die restliche Wand noch mit einem weißen Marmorputz, oder einer Struckturpaste mit dezenten, winzigen Silberpartikelchen bearbeitet werden.
Da haben wir uns noch nicht ganz entschieden.
Der Marmorputz ist ziemlich zeitaufwändig und nicht ganz einfach anzubringen und kostet obendrein 80,-€ pro qm.

Die venezianische Strukturpaste und der transparente Zusatzauftrag mit Silberpartikeln ist sehr einfach zu verarbeiten und kostet für die gesamte Fläche nur ein viertel vom Marmorputz.

Na, wir werden sehen

Wenn´s fertig ist, werd ich Euch nochmal mit Bildern bombardieren, lach!

Bis dahin
liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Eure Gaby

Kommentare:

formartis - Iris Schäfer hat gesagt…

Liebe Gaby,
da kann man ja jetzt schon sehen wie toll dieses Bad geworden ist!!! Großes Lob an alle, die entworfen, entschieden und gewerkelt haben!!!
LG Iris

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Gaby
Wow.... einfach herrlich! Eine richtige Wohlfühloase habt Ihr Euch da geschaffen. Super!
Einen wunderschönen Sonntag wünscht Dir Yvonne

Anneliese hat gesagt…

Gut Ding braucht Weile,
dafür ist es bis jetzt schon wunderschön geworden.
LG Anneliese

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Gaby
Das ist ja fast eine Wasserflut von Fotos aus eurem neuen Bad. Da könnt ihr euch aber auf was freuen.
Du hast du mein Mail erhalten von wegen Fotos schicken und ich helfe dir?
Ich wünsch dir einen erholsamen Sonntag und schick dir einen herzlichen Gruss
Ida

Birgitt hat gesagt…

...da habt ihr wirklich das Allerbeste aus eurem kleinen Bad gemacht, liebe Gaby,
und sehr schön ist es geworden...

liebe Grüße von Birgitt

Sabine hat gesagt…

Cool, wenn das erstmal fertig ist...
LG Sabine

Patricia-Beads hat gesagt…

Hallo Gaby ,
das wird ja echt schick Euer Bad.
Gut gelöst auf kleinem Raum.
Der Wasserhahn ist echt Klasse.
Lg Patricia

Melli hat gesagt…

Woooooooooooow Gaby,

was für eine Arbeit ihr da hinter euch habt, auch wenn noch nicht ganz fertig.

Unser Haus ist ebenfall über 40 Jahre alt und genau das selbe prozedere welches ihr nun durchlauft, hatten wir vor 5 Jahren.

Nerven aufreiben, schmutzig und manchesmal zum verzweifeln, aber es hat sich alles gelohnt ;-)

Ich wünsche euch viel freude mit eurem neuen Bad.

Liebe Grüsse Melli

Christina`s Welt hat gesagt…

schöööön! musste ich gleich mal gucken kommen!
sieht sehr edel aus, euer bad! und es ist immer schön anderen beim arbeiten zusehen zu können!
grüsschen
christina