Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Freitag, 12. August 2011

DAS hab ich jetzt fast nicht glauben können.......

............man hat mich doch tatsächlich schon vermißt :-)

Ich freu mich sehr, liebe Alice, dass Du so gerne meinen Blog besuchst und Dir gleich Sorgen machst, wenn ich mal kurz "weg" bin!
Danke für deine Fürsorge!

 Ich habe mir überlegt, zwischendurch kleine "Kindermund" Anekdoten zu posten, wenn es sonst nix schreibenswertes gibt ;-)


Um diese kleine Maus wird es dann immer mal wieder gehen:
Sherina-Mailin
Unser erstes Enkelkind, inzwischen schon eine junge Dame von 16 Jahren........... Ja, woooooooo ist sie denn bloß hin, die Zeit???



Bei meinen eigenen 4 Kindern, geboren 1971-73-76 + 77, hab ich es leider versäumt, alle lustigen Begebenheiten zu notieren. Man vergißt im Laufe der Jahre  leider soooo viel :-((

Das sollte bei meiner Enkelin anders werden. Und da in ihren ersten zwei Lebensjahren kaum ein Tag verging, an dem sie NICHT  bei uns war, sind eine Menge amüsanter Geschichten  zusammengekommen. Aber auch danach und bis heute noch, ist sie sehr, sehr häufig bei uns. Vor allem an Wochenenden, und in den Ferien sowieso (Eigentlich mein 5. Kind ;-)

Ich habe damals einen Ordner für sie angelegt:
Jeder "Kindermundspruch", jede kleine Geschichte, jeder Ausflug mit ihr, bekam eine eigene Seite, verziert mit Bildern, die sie selbst gemalt hat, mit getrockneten Pflanzen -vom Piknik im Wald mitgebracht-, dem bunten Schirmchen vom Eisbecher bei einem Sommerausflug oder auch  Restaurantquittungen, wenn wir mit ihr irgendwo eingekehrt waren.

Viele, viele weitere Erinnerungsstücke sind, im Laufe der Jahre, hinzugekommen.
Gab es mal nichts, was man hätte einkleben können, taten es auch die damals sooooooooo geliebten bunten Aufkleber.
Besser, sie kleben in diesem Ordner, als an Mamas Kühlschrank oder der Kinderzimmertapete, grins.
Und so hat sie heute einen Ordner, in dem ihre Kindheit mit all ihren lustigen Sprüchen verewigt ist.

Nun aber zur ersten Geschichte:

Nina war noch ganz, ganz klein, konnte aber schon  laufen (sie lief mit knapp einem Jahr ganz allein) und sprach auch schon sehr, sehr früh! Eine Windel für das große Geschäft hatte sie aber noch um.
Wir waren den ganzen Tag draußen im Garten und auf der Terasse hatten sich einige Spielsachen angesammelt.
Nun war Abendbrotzeit und es sollte rein gehen.

Ich: Nina, räum mal bitte deine Sachen rein, wir wollen Abendbrot essen.

Nina, ganz lässig: Nö, Nina teine lust hat

Ich: Na komm, ich muß auch einräumen. Ich räum meine Sachen weg und du deine

Nina, leicht genervt: Nein, Nina aber teine Lust nich hat

Ich: Also hör mal, wir haben den ganzen Tag schön gespielt, aber jetzt müssen wir halt auch wieder einräumen

Nina, ganz aufgebracht:  OOOOOOmiiiiiiii..............aber Nina doch teine Lust nich hat!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich, innerlich lachend, aber man muß ja "Haltung" bewahren:  Also wenn du  deine Sachen jetzt nicht einräumst, dann schmeiß ich sie eben alle in den Mülleimer (wir hatten damals einen kleinen Treteimer für Abfälle neben der Terassentür stehen)

Da stapft dieser kleine Zwerg mit grimmiger Miene zum Mülleimer, macht ihn auf, guckt rein,  dreht sich zu mir um und sagt mit triumphierendem Tonfall:

Deht nich, Omi, Mülleimer voll.....Nina´s  A-A-Winnel din!!!!

Was soll man daaaaaaaa noch sagen!?!?!?!?!?!?! :)))

Ich wünsch Euch einen tollen Tag und kommt gut ins Wochenende

Eure Gaby

Kommentare:

MAL SO * mal so hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
MAL SO * mal so hat gesagt…

Ja, ja... die Zwerge. Bringen uns immer wieder zum Schmunzeln.
Den besten Spruch brachte unser Sohnemann, als meine Großmutter gestorben war. Völlig trocken stellte er fest:
"Ur-Omas halten irgendwie nicht so lange!"
Und obwohl wir sehr traurig waren, mussten wir jetzt doch lachen.

iris hat gesagt…

Oh Gabi, da hast du ja wirklich einen Schatz für deine Enkelin gesammelt.
Man nimmt sich das ja immer auch für die eigenen Kinder vor, aber...
Naja, sollte ich mal Oma werden, kann ich es ja auch noch machen.

LG Iris

Birgitt hat gesagt…

...ja da nimmt man halt die Spielsachen und räumt sie ein, liebe Gaby,
oder was hast du gemacht?
...diesen Ordner finde ich toll und ich freue mich, dass man als Oma für sowas Zeit hat, also, wenn dann man ein Enkelchen kommt...

wünsch dir ein schönes Wochenende,
lieber Gruß von Birgitt

PS ja meine Pflanze blüht auch gelb, auf dem ersten Foto das sind die Blüten von ihr

jasmin hat gesagt…

liebe Gaby, viele Grüße, ja Kinderhumor für Auge und Ohr....
das ist manchmal nicht zu übertreffen,
alles Liebe und Schöne wünscht Jasmin und Danke....

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Gaby
Süss die kleine Maus! Ich freue mich auf weitere so herrliche Geschichten.
Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

andrella hat gesagt…

Liebe Gaby,
das du alles von deinen Enkelkindern aufgeschrieben hats find eich so toll, man vergisst einfach so viel...
Wegen den Gästehandtüchern ,das Garn sollte nicht zu dick sein aber schon aus Baumwolle (nicht mercerisiert), dann kannst du es bei 60 Grad waschen und sie trocknen sehr gut.
ganz liebe andrellagrüße

alice hat gesagt…

oh, meine Liebe....das ist ja ganz toll, dass ich dich animieren konnte und du extra meinetwegen solch tolle Posts machst. Ich hab mich gerade köstlich amüsiert. Danke für diesen Lacher! Ich bin ja auch gerade mitten in der Zeit, wo unsere kleine 2 1/2 jährige Enkelin viel mit uns zusammen ist und ich muss die Sprüche auch aufschreiben, sonst vergess ich sie wieder.
Ich freu mich auf weitere Lacher und wünsch dir nun ein schönes Wochenende
Liebe Grüsse, Alice

Viviane hat gesagt…

Liebe Gaby, hihi...so eine lustige Geschichte...ich kann mir die Kleine bildlich vorstellen!

Meine Kleine gab heute in einem Geschäft Folgendes zum Besten:
"Mama, hier riecht es nach Schmetterlingen!"...ich hab es in den Kalender geschrieben, so eine tolle Mappe hab ich leider auch nie geschafft :o)

Liebe Grüße,
Viviane

Irmi hat gesagt…

Liebe Gaby,
eine wunderschöne Geschichte. Ich freue mich schon auf weitere Episoden aus der Rubrik "Kindermund"
Liebe Abendgrüße sendet Dir
Irmi

Elisabeth hat gesagt…

Herrlich deine Geschichte liebe Gaby. Ich freue mich auf Fortsetzungen :-)

Herzliche Grüsse
Elisabeth