Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Donnerstag, 4. August 2011

Liebe Kommentatorinnen............

...............vom letzten Post "Laternensucht"
Ich hätte da schon noch so einige "Süchte" von denen ich Euch berichten könnte,  etwa von der
Wurzelsucht,
Steinsucht,
Klangspielsucht,
Vogeltränkensucht
Dekosucht
oder der
Windspielsucht.

Doch bevor Ihr mich danach ganz und gar für durchgeknallt haltet, lass ich das -vorerst- mal lieber sein und schreibe stattdessen was zu Euren Vermutungen, Fragen, "Unterstellungen" und Meinungen in Euren Kommentaren.

Da dass aber wohl ein halber Roman werden wird, mach ich doch ganz einfach gleich einen neuen Post daraus  :-))

Liebe Alice,
NEEEIIIN..........einen Stadtpark haben wir nun wirklich nicht, lach! Nur eine 2000qm große grüne Hölle :-))
Und auf DIE oder die Laternen mußt du gar nicht neidisch sein. Die "Hölle" braucht nämlich ständig einen "Unkrautvertilger" und die Laternen einen Fensterputzer ;-)

So schnell wirst Du aber leider kein   ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄction !!!!!!!! -  Foto von mir zu sehen bekommen. Ich bin zwar süchtig, aber doch nicht irre!!! LACH!!!
Soll gefälligst der Regen die Laternengläser putzen!!
Und wenn nicht, dann gibt es halt schummriges Licht, grins, soll doch sowieso viel gemütlicher sein.

Tja, liebe Alice, und wenn Dich mein Beitrag nun sooooo geplättet hat, dann schreib doch DU auch mal so einen ähnlichen Post!!
Ich wär nämlich auch gern "platter", lach, bin viiiieeel zu rund und wuchtbrummig :-)))



Liebe Doris,
wie kannst Du es waaaaaagen....................., an mir zu zweifeln..............?????????????
Haahahahaahahhaaaaaahahaaaaaaaaa...........
Aber Du hast ja recht!
Ich hab tatsächlich schamlos untertrieben, denn es treiben sich ja wirklich noch ein paar weitere Suchtexemplare im Garten herum :-)
Ach, und nochwas von wegen, der "Garten ein Traum"..........
Komm ruhig mal her und hilf beim Unkraut rupfen.
Da denkst Du dann bestimmt bald ganz anders, lach!



Liebe Birgitt,
eine Selbsthilfegruppe.........................Mensch, das ist DIE Idee!!!
Bevor ich vielleicht vor lauter Laternen keinen Garten mehr sehe, sollte ich mich da wirklich baldmöglichst anmelden, lach.
Eine "Anzündehilfe", jaaaa, die könnte ich echt gut gebrauchen. Bist herzlichst willkommen!!!



Liebe Patricia,
Ein paar laue Sommerabende....ach ja, die wären schon noch schön.
Ob ich sie allerdings so richtig genießen könnte .......bin z.Zt. durch den Renovierungsstreß total k.o. am Abend.
Aber für das nächste Jahr habe ich mir schon überlegt, ein kombiniertes Perlen-und Bloggertreffen zu veranstalten.
Wenn Ihr dann allerdings das Laternenfest miterleben wollt, müssen wir eine Nachtveranstaltung aus dem Treffen machen.
Pavillions, zum darin übernachten, könnten wir aufstellen.
Wär das nicht mal was?




Liebe Anneliese,
keine Ahnung, wie lange es dauert, sie alle zu entzünden. Ich such mir dann schon jemanden, der mithilft.
Aber es braucht tatsächlich so einige Zeit!
Allerdings mache ich sie nur dann ALLE an, wenn wir Besuch haben, und das Wetter dazu einlädt, bis Mitternacht und länger im Garten zu sitzen.
Auf die beiden Bäche --der eine etwa 8m lang, der andere über 20m, kommen dann auch noch Schwimmlichter.
Aber die setze ich wirklich nur dann hinein, wenn hier große Gartenfete ist.
Das kommt jedoch nicht so häufig vor zum Glück, denn DAS ist dann RICHTIG Arbeit, stöhn.




Liebe Karina,
Gott sei Dank brennen Teelichter ja mindestens 3 Stunden, da sind die ersten angezündeten noch nicht wieder aus, wenn ich bei den letzten ankomme. Sooooooooo lange dauert es nicht, bis alle an sind, lach!
Ich freue mich sehr, dass Dir der Start in den Alltag  --nach dem Spaziergang durch unsere paradiesiche , grüne Hölle-- leichter gefallen ist :-)




Liebe Johanna,
Dein Schokoladenpost war leeeeeeeecker :-)

Die Kieselsteinwege, die Du auf den Fotos von unserem Garten gesehen hast, sind lose im Sand verlegt und frieren auch nicht hoch!
Wir haben sie bereits seit 2003 und auch die letzten beiden harten Winter konnten ihnen nichts anhaben.
(Näheres hast Du ja schon per e-mail bekommen)

Gern würd ich mal mit Dir eine leckere heiße Schokolade und ein Stück Torte in UNSEREM Garten von DEINEM Geschirr und Besteck genießen.........hhhhhhmmmmmmmm.




Liebe Yvonne,
wenn Dein Weg hierher nicht zuuuuu weit ist, könntest Du ja im nächsten Jahr zum angedachten Perlen-Blogger-Treffen kommen und die Lichter im Dunklen genießen.
Vergiß nur nicht die Luftmatraze für die Nacht :-)




Liebe Ida,
lach........., Du kennst mich halt noch nicht genau genug! :-))
Wenn ich sage "eine Flut", dann meine ich auch "eine Flut", hihihi.
Und danke für die Suchtbestätigung.........grins!
(Hilf mir lieber irgendwie, sie zu bekämpfen! Bevor ich noch im Dekowahn umkomme)






Liebe Elisabeth,
gut, dass Dir die Entscheidung schwer fallen würde, ich möchte nämlich auch höchst ungern eine meiner Schätzchen "rausrücken"; schmunzel.


Uff, Ihr Lieben....das war jetzt eine schwere Geburt. Ich hoffe, ich hab jetzt keine von Euch vergessen!!
Und wißt Ihr was????????

Ich bin heilfroh, dass es keine 38 oder 52 oder 86 oder nooooooch mehr Kommentare waren!!!!!
:-)   :-)   :-)   :-)   :-)  

HERZLICHST EURE GABY






Kommentare:

alice hat gesagt…

Das war ja mal was ganz anderes, persönlich angesprochen zu werden und Antworten auf die Fragen so direkt zu erhalten. Dankeschön. Also unser Garten ist ja auch genau so gross, steht aber natürlich noch ein Gartenhaus mit Pergola drauf, und viel Gemüse. So ist nicht mehr so viel Platz, dass es wie ein Statdpark aussieht.
Ich hab auch einen neuen Post, diesmal zeige ich aber den Garten meines Bruders. Der ist echt sehenswert. Leider zickt Blogger bei mir auch wieder, zwischendurch macht er einfach riesige Abstände zwischen den Bildern. Keine Ahnung warum. Ärgert mich!

Auch deine heutgen Bilder sind wieder sehr schön, danke fürs Zeigen!
Liebe Grüsse und einen schönen nachmittag und Abend wünscht dir Alice

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Schön war es mal wieder hier auf Dein Blog. Der Laternen-Post ist herrlich!
Die Bilder sind toll, Dein ganzer Garten sieht wunderschön aus.
Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
Elisabeth

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Gaby
Du bist einfach eine herrliche, ja wirklich. Und ich sehe schon, ich muss dich unbedingt noch näher kennenlernen. Obwohl, eben das mit der Flut - eine Flut könnte ja auch ein Flütchen sein *grins* :-)))))) Und bei dem jetzigen Post hast du uns ja grad wieder ein paar Wurzeln - deiner zweiten oder dritten oder vierten? Sucht gezeigt. Die sind ja eben auch wundertoll. Wenn ich lese, welche grosses Grundstück du bewirtschaften darfst (ich schreib jetzt absichtlich nicht muss ... denn machmal denke ich, artet es ja wohl schon auch in "müssen" aus), dann denke ich, darfst du dir auch die eine und andere Sucht herausnehmen. So ein toller grosser Garten z.B. mit 6 Laternen wäre ja schon richtig lächerlich, oder - ne ne Gaby, du machst es schon richtig. Her mit den wunderhübschen Dingern und damit es nicht langweilig wird, dürfen, ja müssen Wurzeln und Co. einziehen. Jeder virtuelle Spaziergang durch deinen Garten ist übrigens eine wahre Lust! Wirklich schön.
Und jetzt wünsch ich dir ein richtig schönes und v.a. erholsames Wochenende!
Herzlichst
Ida