Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Mittwoch, 9. November 2011

Rot ist nicht gleich rot.....

......und schon gar nicht leicht zu fotografieren :-(
Nicht anders verhält es sich bei dem roten Sofa..........irgendwie sieht es immer anders aus. Kein einziges meiner vielen, vielen Aufnahmen zeigt exakt den Originalfarbton, leider.

Damit sich  das Sofa vom gleichfarbigen Teppich abheben kann, war eigentlich ein  runder Teppich darunter geplant, in hellbeige, wie der Fußboden im angrenzenden Wohnzimmer.

Tja, manchmal ist die Planung besser gedacht, als dann die Wirklichkeit  aussieht........................
Jedenfalls paßte der Teppich zwar in der Farbe, aber üüüüberhaupt nicht vom Format: In klein sah er einfach fipsig aus und in größer "sprengte" er den Raum.
Nun war guter Rat teuer! Was tun?

So bleiben, also rot auf rot, ging auch nicht. Also schnappte ich mir meine Wollkiste und fand eine Menge Reste in weiß, hellbeige und cremefarben von fransig über noppig bis flauschig und langhaarig.

Kurzerhand sortierte ich die verschiedenen Qualitäten und Stärken, kombinierte dünne Wolle mit einer etwas dickeren, damit die notwendige Fadenstärke erreicht werden konnte, schnappte mir eine Häkelnadel Nr.8 und legte los.
Etwa 12 Stunden später (zusammengerechnet) war der maßgeschneiderte Handmade-Teppich fertig und meine Wollreste in weiß und beige ziemlich geschrumpft.

Den Rest werde ich, bei Gelegenheit, zusammen mit roten Resten zu einer Kuscheldecke verhäkeln.

Doch nun seht selbst.....
                                       (wie immer gilt:        Anklicken vergrößert die Ansicht)

Und? Zwar nicht wie ein gekauftes Teil, aber doch für´s Erste gar nicht so schlecht, oder?

-----------------------------------------------------------------------------------------

Hab ich Euch eigentlich irgendwann in einem älteren Post ein Foto von unserem alten Badezimmer gezeigt???????
Eigentlich wär es ja besser, wenn ich das jetzt  nicht täte, denn es war ganz einfach grauslich, schrecklich, hässlich, uralt! Eben einfach nur bääääääääääähhhhhhhh..............

Andererseits kann man nur SOOO --- im Vergleich -- zeigen, was mit guter Planung aus solch einem Raum gemacht werden kann.

Los geht´s, die ersten Eimer und Müllsäcke stehen schon bereit:


Alle "losen" Teile sind ausgeräumt 

Dampfsperre ist angebracht unter der Decke und die Tapeten sind ab


Fußboden teilweise aufgerissen, neue Rohre verlegt und  als erstes  wurde das wichtigste Teil in Angriff genommen: Die  neue Toilette

Neue Rohranschlüsse für Waschbecken.....

.....und Dusche sind gelegt

Der größte Dreck ist geschafft: Wanne, alte Toilette und Waschbecken sind raus

Die umgesetzteToilette kann schon benutzt werden,  die neue Decke ist eingezogen und der  Fliesenbodenuntergrund vorbereitet 


Die ersten Fliesen sind an der Wand

Langsam läßt sich erkennen, wie es wird

Eine verzwickte und schwierige Millimeterarbeit: Der Einsatz der Duschwanne

Auch beim Einbau der Drehpendeltüren kommt es auf Millimeter an

Geschafft, puuuuuuhhh.......alles paßt!

Jetzt hängt auch "schon" das Waschbecken, uff! Doch was machen bloß die beiden da???????? Grins......

Dieser Wasserhahn ......

......gefiel uns auf Anhieb ganz besonders gut

Ganz wichtig für mich: Der Duschsitz....

....und über mir eine schöne große Regendusche. Sie dient als "Ersatz" für die Badewanne, die wir nun nicht mehr haben. Mindestens 15 Min. kann ich mich ---gemütlich sitzend--- beregnen lassen,  bis in etwa die Menge Wasser einer vollen Wanne erreicht ist

Schmuckbordüre aus mattiertem und glänzendem Edelstahlmosaik

Der Spiegelschrank hängt.....wir nähern uns langsam dem Umbauende 

Und was ist DAS??? Na logo! Der neue Heizkörper!

Nochmal ein wenig Fummelarbeit: Die Heizungsrohre müssen noch verkleidet werden

Es ist vollbracht!!!!!!

Naaaaaa????? Erinnert Ihr Euch noch an das erste Foto----das Badezimmer, wie es früher aussah?????  Noch immer gehe ich jeden Morgen staunend ins Bad und freue mich darüber, was aus dem kleinen Raum geworden ist!
Und ich bin auch ein wenig stolz, denn  die gesamte Planung  für den Umbau sowie die Suche und Auswahl nach geeigneter Ausstattung habe ich größtenteils selber gemacht.

Aber ganz ehrlich:
Ich bin heilfroh, dass diese ganze Sauerei und Plackerei hinter  uns liegt!
 Alles was jetzt noch ansteht, ist  "Pillepalle" gegen den wochenlangen Dreck, den das neue Bad mit sich gebracht hat.

Bis bald mal wieder Ihr Lieben
Eure Gaby

Kommentare:

iris hat gesagt…

Moin!

Zweimal Wow! Für den Teppich und das Bad. Ich verstehe, dass du es jeden Morgen staunend betrittst. Die Verwandlung ist ja wirklich phänomenal. Und man kann sehen, wieviel Größe in einem kleinen Raum stecken kann durch die richtige Wahl der Farben. Toll.

Liebe Grüße von Iris

Glasperlenfee hat gesagt…

Ich schließe mich dem großen WOW von Iris mal an. Euer neues Bad ist ein Traum und von Deinem tollen Häkelteppich bin ich genauso begeistert, finde den total schön.
Liebe Grüße
und einen schönen Tag
Inge

Melli hat gesagt…

Liebe Gaby,

wow wow wow ... ihr habt euch so ein schönes Bad gezaubert, so schön geschmackvoll!

Zu deinem Teppich, der passt perfekt zum Sofa!

GAnz Liebe Grüße Melli

magenta ♥rot hat gesagt…

Liebe Gaby,
eigentlich sollte dein Blog lieber Feuer und Flamme heißen,den das bin ich gerade.
Soviel Rot,genau nach meinem Geschmack.
Da bleibe ich doch gleich noch ein Weilchen.
LG Maike

Melli hat gesagt…

Hallo Gaby,

danke für deinen lieben Kommentar bei mir *knuddel*

Ich bin nochmal da um auf deine Frage zu antworten.

Ja die Schrift ist von Blogger und heißt: Cherry Cream Soda.

Liebe Grüße Melli

Birgitt hat gesagt…

...na du bist ja eine, liebe Gaby,
häkelst einfach den passenden Teooich selber!!! und so schön sieht das aus, hast du sehr gut gemacht...und beim neuen Bad genau so...es wirkt viel größer, dadurch das alles auf einer Seite ist...und hell und freundlich, ehrlich, der Dreck hat sich doch gelohnt...

liebe grüße von Birgitt

Anonym hat gesagt…

Liebe Gaby,

ich bin restlos begeistert von Deinem Badezimmer. Das ist seeeeehr geschmackvoll. Für mich könnte ich das Design 1 zu 1 übernehmen.
Gratulation!
Sei umärmelt,
Silke :-)

"Feder und Flamme"... hat gesagt…

huhu liebe anonyme:-) verrätst du mir, welche silke du bist????

grüßli gaby

hoffentlich liest du das hier überhaupt!?!?!

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Gaby
Wow... Euer Badezimmer sieht wunderschön aus! Ein absoluter Traum! Herzlichste Gratulation!
Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

Gartendrossel hat gesagt…

hallo liebe Gaby,
zuerst mache ich Dir ein dickes Kompliment zum Teppich. Allein das Sofa ist ja der Hingucker und mit einem wunderschönen selbstgehäkelten Teppich davor einfach WOW und Selbstgehäkeltes ist ja total IN!!!
ich sage jetzt nicht noch einmal wow *lach* zu dem tollen Badezimmer, sondern freue mich einfach mit Dir über diese einzigartige Veränderung und wünsche immer *ein fröhliches Duschen*

lieben WE-Gruß zu Dir von Traudi

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Gaby
Also ich bin begeistert! Musste gleich nochmals zurückscrollen und das alte Bad genau anschauen ... und jetzt das neue Prunkstück. Supersuperschön, was ihr da geschaffen habt. Da hat sich wirklich alle Zeit und Mühe gelohnt, die ihr da reingesteckt habt.
Ganz liebe Grüsse und hab weiterhin gaaaanz viel Freude - am roten Sofa, an der wunderbar passenden Decke und natürlich an der tollen Badeooase!
Herzlichst
Ida

ELKE hat gesagt…

Also das Badezimmer......! Genial! Was man doch alles machen kann - irre. Sieht toll aus und um die Dusche kann man euch wirklich beneiden.

Ida von Katthult hat gesagt…

Hallo Gaby, nun habe ich Dein Badezimmer-Post gefunden. Ich war ja echt neugierig. Wahnsinn, was ein bisschen neue Farbe und ein anderes Konzept ausmachen! Die Verwandlung ist Euch echt gelungen!

Liebe Grüße,
Ida