Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Montag, 19. März 2012

Heißen wir jetzt alle...........blogspot.de, anstatt

......................blogspot.com?????

Oder ist das nur mal so ´ne kurzfristige "Eingebung" von Blogger ?  :-(  ?  :-(  ?

Muß man doch wissen, denn das zieht ja einige Linkadressänderungen nach sich, z.B. auf Visitenkarten, in meinem Pt-Forum und so.
Auch wenn wir hier alle kostenlos bloggen dürfen, finde ich doch, dass Blogger solche Veränderungen mal bekannt geben sollte!
Ich hab das nur durch einen Hinweis einer lieben Bloggerin mitbekommen und selbst gar nicht gesehen!

So, und jetzt zu meinem heutigen Gartentag. Es kam mal wieder anders als geplant :-((

Mir fiel nämlich ein, dass ich uuuuunbedingt noch den riesigen Jasminbusch herunterschneiden mußte. Bei einer Höhe von fast 5m, ebensolcher Breite und einer Gärtnerin, die ja wegen meckernden Gelenken dauernd eine Sitzpause braucht, hat das bis zum Abend gedauert.

Meine Güte, was kamen da für Berge von totem Holz zusammen!
Kleine grüne Knospenspitzen zeigten sich zwar..........jedoch nur in schwindelerregender Höhe an den labberigen, nach unten hängenden, dünnen Trieben, nicht unten, wo der Busch eigentlich die Sicht in den Garten versperren soll.
Jetzt ist er nur noch 2m hoch und ich hoffe, dass er trotzdem wieder neu austreibt und dann auch untenherum dichter wird.
Immer muß "Frau" alles selber machen :-((
Mister Feder und Flamme geizt beim Schneiden um jeden Zentimeter (eigentlich könnte er es auch gleich ganz bleiben lassen), und irgendwann ist dann das Theater groß, weil..........................

Nun schneidet Frau ja sooooooooooooo viel weg, noch dazu all die schönen, schon austreibenden Spitzen und überhaupt..........der arme Busch wurde total totgeschnitten und treibt sowieso NIE..... NIE...... NIE..........im Leben wieder aus!!!!!!!

Seufz...............bei jedem Mal die gleiche Leier, wenn Frau zur Schere gegriffen hat........ nochmal seufzzzzz!!

Und wenn dann im Sommer doch ---komischerweise (grins)--- der Busch mit leuchtend grünen Blättern und hunderten von Blüten aufwartet, heißt es plötzlich:

Hast du gut gemacht, mein Schatz!

Pfffffftttttttt.............................M Ä N N E R !!!!!!!!!!!!

Na, jedenfalls sieht mein Jasmin jetzt wieder gesittet aus, doch für Fotos hat´s heut nicht mehr gereicht.
Um kurz vor 19 Uhr hab ich, tooootal fix und alle, Astschere und Fächerharke in die Hütte geräumt. Für Fotos war es da schon viel zu dunkel.
Mal seh´n, was meine Gelenke und das Wetter morgen sagen..........vielleicht geht es dann wieder in den Garten.
Schließlich warten die Stauden und das Kräuterbeet noch auf meinen Besuch :-))

Es grüßt Euch
Eure Gaby

Kommentare:

Just Beads hat gesagt…

Hallo Gaby,

Blogger ersetzt schon seit Ende Januar nach und nach die Top-Level-Domain .com automatisch durch die landessepzifische TLD, also in unserem Fall .de Infos findest Du unter http://support.google.com/blogger/bin/answer.py?hl=en&answer=2402711

Im Moment sieht es so aus, dass es für den Leser keinerlei Unterschied macht, oa die .de oder die .com Adresse eingegeben wird. Die Weiterleitung funktioniert automatisch. Deine Visitenkarten brauchst Du also erstmal nicht wegzuwerfen.

Liebe Grüße,
Silke

Just Beads hat gesagt…

Nachtrag:

Den Eintrag in die Hilfe gibt es auch in deutsch: http://support.google.com/blogger/bin/answer.py?hl=de&answer=2402711

Silke

Doris Stumpf hat gesagt…

Du bist ja aufmerksam... ich hab das auch nicht mitbekommen! Danke für den Hinweis, ich muss nämlich bald wieder Visitenkarten bestellen!
Ich kam gestern gar nicht in den Garten *heul* ... Aber vielleicht heute.. aber das Wetter lockt nicht unbedingt. Liebe Grüße Doris