Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Donnerstag, 3. Mai 2012

Es war inzwischen abzusehen.....

.....dass wir nicht, wie geplant, mit meinen Eltern am Sonntag in den Urlaub fahren können.
Doch die Hoffnung blieb.
Seit gestern ist es jedoch Fakt:
Wir müssen die, für Sonntag geplante, Reise ins Allgäu absagen.

Meine Mutter hatte es ganz schön schlimm erwischt, sie ist zum Glück geistig wieder fast die Alte, aber körperlich leider noch nicht. Seit der Entlassung aus dem Krkhs. hab ich sie bei uns weitergepflegt und versorgt. Gestern wollte sie gern mal wieder nach Hause, aber das klappt noch nicht, so ganz allein.....heute kommt sie wieder zu uns und bleibt, solange mein Papa im Krkhs. liegt.
Bei ihm  gibt es fast täglich neue Hiobsbotschaften.
Die heutige letzte gab dann endgültig den Ausschlag:
Wir können auf keinen Fall fahren. Jedenfalls nicht in 3 Tagen wie geplant.
Es ist soooo schade und tut mir unendlich leid, vor allem für die beiden alten Leutchen! Sie hatten sich doch so sehr darauf gefreut.

Aber wir geben alle nicht auf! Sobald mein Papa irgendwann aus dem Krankenhaus entlassen wird und sich von den Strapazen wieder erholt hat, werden wir unser geliebtes Berghotel ansteuern!

Aufgeschoben ist schließlich nicht aufgehoben!!!
Dass das klappt, dafür drückt uns bitte alle fest die Daumen!

Heute hatte ich mal einen Moment für den Garten Zeit und kam aus dem Staunen fast nicht mehr heraus:
Innerhalb weniger Tage sind die Pflanzen förmlich aus der Erde "geschossen"!
Unglaublich!!!
Ich hab schnell ein paar Fotos geknipst und werd versuchen, mal etwas Zeit freizuschaufeln, um sie Euch in einem neuen Post zu zeigen.

Bis dann
Eure Gaby

PS: Ganz, ganz lieben Dank für all die lieben Genesungswünsche, die Ihr auf verschiedene Art und Weise übermittelt habt. Ich hab sie immer an meine Eltern weitergeleitet.

Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

Oh liebe Gaby das tut mir leid für dich und deine Eltern das ihr den Urlaub verschieben müsst. Du hast jetzt eine anstrengende Zeit aber irgendwann kommt auch wieder eine ruhige Phase wo Du geniessen kannst. Ich wünsche dir viel Kraft und grüsse herzlich

Elisabeth

Birgitt hat gesagt…

...das ist wirklich sehr schade mit dem Urlaub, liebe Gaby,
aber wie du schon sagst, aufgeschoben ist nicht aufgehoiben...und jetzt drücke ich die Daumen, damit deine Eltern sich schnell erholen und ihr die Koffer packen könnt...

lieber Gruß von Birgitt

alice hat gesagt…

das tut mir auch echt leid, aber ich finde es schön, wenn du deswegen den Kopf nicht hängen lässt und sagen kannst: aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ich drücke euch allen ganz feste die Daumen, dass ihr wirklich bald losfahren könnt. Deinen Eltern auf jedenfall schnelle und gute Besserung!
Alles Gute!
Ich freu mich auf Gartenfotos. Bei uns blüht und grünt es auch super toll.....jeden Tag mehr.

Liebe Grüsse Alice

Doris Stumpf hat gesagt…

ich drück Euch natürlich weiterhin die Daumen und denk an Euch! Ganz liebe Grüße Doris

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Gaby
Auch ich drück die Daumen - dass es nun endlich endlich endlich wieder aufwärts geht! Das muss einfach.
Liäbs Grüässli
Ida