Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Mittwoch, 29. Februar 2012

Hach..........danke Ihr Lieben........

................für Eure Rückmeldungen per mail und Kommentar zum letzten Post.
Da fühl ich mich doch gleich ein bißchen weniger genervt, wenn ich höre, dass ich nicht allein Probleme mit Blogger hab :-)
Richtig nervtötend finde ich allerdings die neue Sicherheitsabfrage mit ZWEI Begriffen, bevor man einen Kommentar abschicken kann.
Ein Begriff davon ist meist nicht mal richtig zu erkennen.......sooooooooooooooo macht das Kommentieren keinen Spaß mehr!!! :-(((

Jetzt geh ich mal schaun, was es bei Euch alles Neues zu entdecken gibt und später gibt´s dann "Suleika Nachrichten"

Bis dann
Eure Gaby

Samstag, 25. Februar 2012

So eine Sch............................

..............jetzt hab ich seit Tagen versucht, in meinen Blog zu kommen.....................vergebens.
Endlich hat es wieder geklappt.

Was ist oder war hier los? Habt Ihr auch Probleme?
Hoffe, ich kann heut abend zum Posten wieder ganz normal rein.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Gaby

Freitag, 17. Februar 2012

Trommelwirbel und Paukenschlag..........

............die Gewinnerin ist "gefressen" worden, hihihi!

Aber iiiiich verrat´ nüscht.

Ich war ja schließlich auch nicht die Glücksgöttin................

Also seht selbst, wen von Euch Suleika zum Fressen gern
hatte :-))



klick zum Vergrößern


Naaaaaa...........................konntest Du Deinen Namen entziffern, liebe.......................



C   H   R   I   S   T   I   N   E   ???


Ich gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem Gewinn, liebe Christine.

Nun mußt Du mir bitte nur noch Deine Adresse schicken, dann kommen die Federvögelchen zu Dir geflogen!

Allen anderen, die leider nicht gewonnen haben, wünsche ich trotzdem noch einen schönen Abend und ein gemütliches Wochenende.

Eure Gaby

DAS könnt ihr gewinnen!

........leider bin ich sehr spät dran mit den Fotos, aber wir mußten heute ganz schnell und ungeplant weg.
Am Abend waren wir erst wieder zurück, sorry!

Und weil die Bilder deshalb erst jetzt kommen, verlängere ich die Auslosung ein wenig!

A C H T U N G:

Also nicht Freitag 12.00 Uhr, sondern Freitag, aber erst um 22.00 Uhr !!! wird Suleika die Gewinnerin "fressen" ;))

Noch liegt sie aber, friedlich schlafend, hier neben mir auf der Couch



Zu gewinnen gibt es ein Sortiment Federvogelartikel mit Perlhuhnfedern.

Dazu gehört ein DIN A4 Briefbogen,

*


......sowie ein Umschlag mit Motiv.....



........und eine kleine Papiertasche mit Federvogelmotiv, aber ohne Text.
So könnt Ihr sie selber mit gewünschtem Spruch versehen und vielleicht zu einem netten Anlass verschenken. 




Bis bald und viele Grüße von Gaby und ;-) Suleika

PS: Vergeßt nicht, hier oder in den beiden vorherigen Posts einen Kommentar zu hinterlassen, wenn Ihr an der Auslosung teilnehmen möchtet!

A L L E,   die in den drei Posts kommentiert haben, proppe ich in den Lostopf rein :-))



Donnerstag, 16. Februar 2012

Trommelwirbel und Traraaaaaaaaa...........

.................meine 100. Leserin ist da!!!

Liebe Simone, herzlich willkommen bei mir! Ich hab Dich schon mit in den Lostopf gestopft, lach! Und weil du die 100ste bist, auch gleich zweimal!!

Allen anderen, die mir in den letzten Posts so liebe Kommentare hinterlassen haben, sage ich ganz, ganz herzlichen Dank!
Und Dir, Alice, besonders für das "Komm mal vorbei", lach. Tja, wenn Du nicht sooooooo weit weg wohnen würdest,  stünde ich garantiert morgen schon vor Deiner Tür, hihi.
Aber sooo.....................schniiiieeef.......:-(

Ich hab´s ja vor längerer Zeit schonmal geschrieben:
Einerseits bin ich immer ganz froh, wenn ich nicht, wie manche von Euch, 30, 40 oder sogar noch viel mehr Kommentare bekomme, denn dann käme ich in Zugzwang.....Ich hab einfach nicht genug Blogzeit, um immer allen regelmäßig zurückzuschreiben, leider.

Andererseits ist es immer wieder schön, wenn man sieht:
Oh, schon wieder ein Kommentar mehr. Ist immer auf´s Neue wie ein ganz klein bißchen Weihnachten kurz vor der Bescherung :-)

Ich freu mich auf jeden Fall sehr, dass sich hundert, anfangs mir völlig wildfremde Menschen für mein Geschreibsel interessieren, obwohl ich wirklich keine regelmäßige Posterin bin und zwischenzeitlich ja sogar schonmal ein paar Monate Pause gemacht habe.
Ganz lieben Dank an Euch alle, dass ihr mir dennoch treu geblieben seid und mich auch immer wieder besucht!
Darüber freue ich mich sehr!

Jetzt ist es mal wieder sehr, sehr spät geworden und ich muß so langsam mal ins Bett gehen.
In ein paar Stunden gibt es dann einen neuen Post mit einem Foto der KLITZEKLEINEN KLEINIGKEIT :-)

Bis dahin schlaft alle gut und träumt was Schönes
Eure Gaby

Mittwoch, 15. Februar 2012

Wollt Ihr eine klitzekleine Kleinigkeit gewinnen?

JA ???

Okay, wie Ihr sehen könnt, ist die nächste regelmäßige Leserin, die 100 ste auf meinem Blog!!!

Wer nun gern etwas gewinnen möchte, trägt sich einfach hier, oder im nächsten Post ---da zeig ich Euch die klitzekleine Kleinigkeit--- in der Kommentarliste ein.
Wer sich zusätzlich als regelmäßige Leserin anmelden möchte, kann das natürlich gern tun und wandert dafür 2mal in den Lostopf.

Suleika wird dann die Glücksfee spielen.

Am Freitag, den 17.Februar 2012, Punkt 12 Uhr Mittag werde ich Zettelchen mit Euren Namen auf den Fußboden legen (2 für jede NEUE regelmäßige Leserin) und auf jeden Zettel ein Leckerchen für Suleika legen.

Dann hole ich die kleine Fellnase herein und das Leckerchen, was sie als erstes frißt, der darunterliegende Name hat gewonnen!

Natürlich mache ich ein Foto von der "Gewinnauslosung"

Viel Spaß und natürlich noch mehr Glück wünscht Euch Eure
Gaby

Klein Suleika ließ uns heut ein wenig zittern.....

......denn am Nachmittag mußten wir zum 82. Geburtstag meiner Mom.
Und das hieß:
Suleika würde,  zum ersten Mal seitdem sie bei uns ist, mehrere Stunden allein bleiben müssen.

Ja und.............? werden jetzt sicher einige von Euch sagen.

Ja, schon richtig diese Frage, denn im Allgemeinen können Katzen sehr gut mal alleine bleiben. Das weiß ich auch!

Aaaaaaber............. Suleika ist ja nicht bei uns von klein auf aufgewachsen, wir "kennen" sie und ihre Verhaltensweisen also noch gar nicht so richtig. Was wird sie anstellen, so ganz ohne Aufsicht?

Und außerdem ist sie mir bis jetzt jeden Tag auf Schritt und Tritt gefolgt. Kaum schleiche ich mich
---während ich der Meinung bin, sie schläft---
aus dem Zimmer, schon höre ich Sekunden später ein kläglich fragendes
 Mauuu.....? Mauuu.......?
Erst wenn sie mich entdeckt, schlägt das fragende Mau in ein erleichtertes "Miaouuuu" um und Kätzchen setzt, legt oder stellt sich so dicht wie möglich an meine Beine.
Natürlich soll man Tiere nicht vermenschlichen, aber ich habe echt das Gefühl, sie hat Angst davor, allein gelassen zu werden.
Wie wird sie also reagieren, wenn plötzlich niemand mehr da ist?

Und nun sollte sie gleich einen ganzen Nachmittag und Abend alleine bleiben.

 Was würde sie anstellen? Würde das neue rote Sofa "dekorative" Kratzstreifen aufweisen, aus Frust, weil niemand auf ihr Rufen antwortet? Würden die Fensterbänke endlich von all der überflüssigen Deko befreit werden und stattdessen den Fußboden zieren???
Oder würden wir,  aus Protest für´s alleingelassen werden, beim Nachhausekommen gar K......häufchen überall auf den neuen Teppichböden verteilt vorfinden?????

Es half alles nichts, wir mußten weg..........ohne sie mitzunehmen, denn meine Mom ist schwere Allergikerin. Ob auch gegen Katzen ist unbekannt. Da wollten wir auf keinen Fall was riskieren.
Es war eine schöne Feier, aber unsere Gedanken waren zur Hälfte zu Hause. Was würde unsere Süße wohl gerade machen? Suchend und wehleidig maunzend durchs ganze Haus laufen......................?  Kläglich miauend an der Tür sitzen...............? Oder doch nur dafür sorgen, dass wir die nächsten drei Tage damit zubringen müssen, das Haus wieder in Ordnung zu bringen??????

Nach 7 Stunden Abwesenheit, öffneten wir mit gemischten Gefühlen unsere Haustür..........................

Das, was wir dann sahen, DAMIT hatten wir jedenfalls NICHT gerechnet !!!!!!!!!!!!!
Hätt ich doch bloß meine Kamera schußbereit in der Hand gehabt :-((((((((((



Da saßen, 2m hinter der Tür,
---wie Pat und Patachon---
Chanell und Suleika einträchtig dicht nebeneinander und schauten uns vorwurfsvoll an. Ich schwöre: das war ein vorwurfsvoller Blick, nichts anderes!!!!

Tja, und statt freudestrahlend zu uns zu kommen, standen beide gleichzeitig auf, drehten uns ihren Allerwertesten zu und stolzierten, hoch erhobenen Hauptes, davon........................................

???????????????????????????????????????????????????????????

Und wieder einmal habe ich erfahren dürfen, wiiiieeee beleidigt unsere kleinen Fellnasen doch sein können!
Zum Glück konnte ich Suleika kurz darauf mit Streicheleinheiten "becircen" und wieder mit ihr kuscheln :-)
Ich frag mich jetzt grad, wem die Kuscheleinheiten wohl mehr gefehlt haben in den paar Stunden......ihr oder mir????? :-)))

Ach ja, das Haus sieht übrigens aus wie immer. Alles sauber, ordentlich und heile!!!

FEUERPROBE BESTANDEN   !!!!!

Während ich Euch schreibe, liegt meine Süße wieder, wie üblich, neben mir auf der Couch, oder geht, wenn ich mal muß,  mit mir zur Toilette. Jedenfalls weicht sie mir nicht von der Seite.

Und Chanell???
Die ist, wie ebenfalls üblich, wieder mal nicht auffindbar. Ich glaub, sie will nicht, dass wir mitbekommen, wie gut ihr die kleine "Neue" gefällt :-))

Na, dann müssen wir eben bald mal wieder wegfahren, lach.

Jetzt geh ich noch ne Runde kuscheln, hab Entzugserscheinungen, hihihi.













Freitag, 10. Februar 2012

4 hinreißende rosa Pfötchen .....

.....begleiten mich, ab jetzt, auf Schritt und Tritt :-)
Schon seit ein paar Tagen sah mein Mann des öfteren eine weiße Katze in der Ferne um unser Haus streifen. Außergewöhnlich ist das nicht.......immer mal wieder haben wir fremden Katzenbesuch. 
Vor etwas über 2 Jahren z.B., stromerte plötzlich eine ausgewachsene, getigerte Katze in unserem Garten herum. 
Ein Besitzer ließ sich nicht ausfindig machen und seitdem lebt sie bei uns, zwar draußen, wird aber regelmäßig von uns gefüttert. 

Vorgestern abend sahen wir dann in der Dämmerung etwas Weißes im Gänsestall.   
ES WAR EINE KATZE!
Und diese Katze fraß.............................................HÜHNERFUTTER !!!!!!!!

Da sie uns sehr klein vorkam, ging mein Mann hinaus, um sie einzufangen. Wir wollten sie uns mal näher ansehen.
Natürlich ist sie ihm ersteinmal, vom Arm herunter, wieder ausgebüxt :-))
Daraufhin ging er sie ´ne halbe Stunde lang im Garten und am Wald suchen. 
Leider vergebens.

Doch schon kurz darauf war sie wieder da, um sich erneut am Hühnerfutter gütlich zu tun.
Diesmal bekamen wir sie ins Haus. 
Jetzt konnten wir auch eindeutig sehen, dass sie noch ganz jung sein muß. Die Fußballen sind noch ganz glatt, weich und rosa. 
Ich schätze sie, nach ihren Zähnen, auf ein Alter von etwa 4 Monaten. 


Ist doch eine richtig Süße, oder?
Obwohl sie keineswegs verwahrlost aussah, stank sie erbärmlich. Sie mußte sich wohl in irgendetwas gewälzt haben. Um ein Bad würden wir nicht rumkommen ---sie und ich, oder besser sie mit mir in der Dusche---,  wenn sie im Haus bleiben sollte. Und das würde sie wohl müssen, denn bei Minus 20 Grad in der Nacht, konnten wir die Kleine doch nicht wieder raussetzen!

Doch zunächst gaben wir ihr mal Futter------------------------
Du meine Güte, das hättet Ihr sehen sollen, staun!

Ich hab noch nie ein Tier soooooooooooooo gierig fressen sehen! Die halbe Katze verschwand im Futternapf und gekaut hat sie überhaupt nicht. Sie schlang das Trockenfutter, einfach so wie es war, hinunter.
Weil ich Angst hatte, sie würde deshalb postwendend alles wieder ausbrechen, wollte ich ihr nach kurzer Zeit den Napf wieder wegnehmen. Sie sollte nicht gleich so viel aufeinmal fressen. 

Na, da hatte ich aber die Rechnung ohne das Kätzchen gemacht, lach. Also ließ ich sie einfach fressen, bis sie genug hatte. Danach trank sie sich noch satt und erst dann konnten wir sie in Ruhe ganz genau anschauen. 
Sie hat eine süße rosa Nase, einen geringelten Schwanz in grau-weiß-orange und ein paar grau-orange Flecken am Kopf. Der Rest des Körpers ist schneeweiß.
Wir haben also ein sogenanntes Glückskätzchen aufgenommen, freu. 
Auf der Nase hat sie drei verschorfte Ratscher und einen kleinen Riß an einem Ohr. 
Aber nicht schlimm, das verheilt alles wieder!

Pappsatt und zufrieden :-)

Später habe ich sie dann gründlich geduscht, was sie sich auch anstandslos gefallen ließ. Ich hatte echt das Gefühl, nach der tagelangen Eiseskälte, hat sie das warme Wasser richtig genossen.
Damit ihr nicht gleich wieder kalt wird, wollte ich sie anschließend ein bißchen trockenföhnen. 
D A M I T war sie allerdings keineswegs einverstanden!
Mit einem riesigen SAatz sprang sie mir davon und hinterließ mir mit ihren hinteren Krallen eine eindeutige Botschaft :-((

Nicht schlimm, aber schmerzhaft, weil die Krallen etwas tief reingingen

Wir werden uns umhören, ob irgendwo ein Kätzchen vermißt wird, obwohl wir davon ausgehen, dass sie ausgesetzt wurde.
Sie ist zu klein und unser Haus zu weit weg von der nächsten Siedlung, als dass sie freiwillig so weit gelaufen wär.
Wenn sich niemand meldet, hat Chanell eine neue Spielkameradin (Glückskatzen sind, genetisch bedingt, IMMER weiblich), obwohl sie im Moment keineswegs begeistert ist von unserem neuen Mitbewohner. Ich hab sie zum ersten Mal knurren und richtig fauchen gehört. 
Heute haben beide aber schon mal Nase an Nase gestanden und laufen auch nur noch mit 50cm Abstand aneinander vorbei. 
Jetzt zeig ich Euch noch ein paar Fotos von Suleika. 
Schade, dass Ihr sie nur ansehen und nicht mit ihr kuscheln könnt :-)
Sie ist nämlich eine ganz verschmuste, will immer auf meinen Arm und folgt mir auf Schritt und Tritt. 

Viel Spaß beim Anschauen
Eure Gaby













Sonntag, 5. Februar 2012

Sooo ein schöner Tag.....

......war das heute!!

Zwei unserer Töchter und ich, waren heut mal ganz allein, ohne Kinder und Männer, "auf Achse" :-)

Leider unscharf, hat die Bedienung freundlicherweise gemacht
Zuerst gab es superleckeres Essen im Steakhouse, danach haben wir ein wenig die Geschäfte in den Schloßarkaden unsicher gemacht und dann ging es endlich hierhin


I N S     K I N O 

Leute, wenn Ihr diesen Film noch nicht gesehen habt, dann nichts wie hin, ins Kino !!!!!!!!!!!!

Ich kann mich nicht erinnern, in den letzten Jahren einen soooooooo wundervollen Film gesehen zu haben.
Zum Glück hatten wir unsere Eintrittskarten schon vorher besorgt, denn das Kino war ausverkauft. 
Und  das hat dieser Film auch wirklich verdient.

Geht hin!! Ihr werdet es auf keinen Fall bereuen!!!!

Einen schönen, knackigkalten Wintersonntag mit glitzernden Schneekristallen wünscht Euch 
Gaby 

Freitag, 3. Februar 2012

Liebe Anette...oder: das Zahlenproblem.........

........ich habe jetzt über eine halbe Stunde lang zuerst deinen Kommentartipp ausprobiert (den ich vorher aber sowieso auch schon versucht hatte) und dann noch alle möglichen anderen Varianten durchprobiert, um die Zahlen im vorigen Post zu vergrößern........erfolglos :-((

Das Einzige was ich geschafft habe ist,  alle auf "normal"e Größe zu verändern.

@ all: Kann es sein, dass Vergrößerungen einzelner Textzeilen und Zahlen bei manchen gewählten Vorlagendesigns einfach nicht möglich sind???
Anders kann ich es mir nicht mehr erklären, nachdem ich, meiner Meinung nach, alle Möglichkeiten ausprobiert habe.
Wär ja blöd, wenn das so ist.....dann würde ich mein Blogdesign nochmal ändern/müssen. :-(

Ach ja übrigens: Die Story mit meiner Mutter ist kein ausgedachter Gag, sondern tatsächlich so passiert
:-))  !!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Habt Ihr auch jeden Tag so ein tolles Winterwetter?
Eisig kalt zwar, aber mit soooooooo viel Sonne ! Letzte Nacht hat es sogar nochmal ein bißchen geschneit. Nur 3-4cm, aber besser als nichts. Jetzt ist ein Glitzern und Funkeln draußen, unglaublich.
Und jeden Abend gibt es wunderschöne Sonnenuntergänge, aber keine Angst, die hab ich Euch ja letztens erst gezeigt.

Heut dürft Ihr Euch mal mein Gartenhaus ansehen, grins........ganz rechts, das weiße Rechteck im Bild, das ist das Dach davon :-))



Und unser Haus am Wald............:-))), zu erahnen hinter den Bäumen



Najaaaa, "Nachbarn" haben wir natürlich auch ;-)
Hier seht Ihr sie, ähem....ihre Häuser.



Ich zieh mich jetzt warm an, und  mit schönen dicken Stiefeln an den Füßen geht´s raus in den knirschenden Schnee.........vielleicht kann ich ein paar tolle Fotos machen...

Stapf.........stapf.................stapf..........................................

Mittwoch, 1. Februar 2012

Zufall...........??????????

................oder doch nicht?????????????????

Heute am  1.2.2012  um  12.12  Uhr bekam ich einen Anruf!

Meine Mutter: 

"Du, wir waren in der Stadt! Ich hab euch 2 Paar Gäste-Filzpantoffeln mitgebracht. Die sollten mal 12,- Euro kosten. Jetzt gab es die zum Sonderpreis....hab nur noch 2,- dafür bezahlt!"

Lach................................., ich will jetzt grad Essen kochen. Es gibt Milchreis. Ob ich da wohl
--- an so einem besonderen Tag---,
200 gr. nehme, davon 2 Portionen essen muß und danach ein 12 minütiges Mittagsschläfchen halten darf?

Ich wünsch Euch allen einen tollen Tag!!

Eure Gaby

PS: Bin gerade dabei, allen meinen alten Posts Labels zuzuordnen, da einige Leser nach den Federvogelkarten gefragt haben und sich natürlich "dumm und dämlich" gesucht haben. 
Sorry, Ihr Lieben.........Ihr habt ja recht. Mit einem Label läßt sich ein Post ratz fatz finden. 
Ich setz mich jeden Tag ein bißchen daran, um mich rückwärts durchzuarbeiten. Wird sicher ein wenig dauern, aber ich mach´s!
Noch ist die Liste mit Labeln also längst NICHT vollständig, aber sie wächst weiter! Versprochen!


PPS: So ein Ärger.......jetzt hab ich es mehrmals versucht.....


Ich wollte die eins, zwei und zwölf immer in GROß darstellen. Hat beim schreiben ja auch geklappt, aber sobald ich den Post veröffentliche, sind die Zahlen wieder klein :-(((((


Was hab ich falsch gemacht????????????
Hat jemand einen Tipp?


Mit diesen kleinen Zahlen, ist doch auch der ganze Gag des Posts futsch :-(((