Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Sonntag, 17. Januar 2016

Jetzt ist er da.....

.....und in was für einer Geschwindigkeit er kam...staun.

Grad noch hatte ich die tollen Fotos  von Bloggerinnen aus dem Sauerland bestaunt und sie um die dicke, weiße Winterwelt beneidet, da fing es kurz nach Mittag auch hier an zu schneien.
Und wie!

Schon nach einer halben Stunde war das triste grau und braun fast verschwunden.
Nach 2 Stunden war alles in dicke weiße Watte gepackt und es schneite immer weiter.
Selbst auf jedem noch so dünnen Ästchen  stapelte sich die weisse Pracht.

Ein traumhafter Anblick!






Und wer noch nicht genug von all' dem weiß hat.....
erinnert ihr euch noch an Suleika?
Laaaaange hab ich keine Bilder von der jungen Dame gezeigt, aber jetzt :)

Von kalten Pfötchen im Schnee.....

nee, nee.....

.....Davon hält sie ja nun ganz und gar nichts. Iiiiigittiiiigitt!!!

Da kuschelt sie sich lieber in die superweiche warme Decke und tut so, als sei sie überhaupt nicht da.
Wo sie doch sonst jeden schmalen, offenstehenden Türspalt nutzt, um unserer, ebenfalls zugelaufen "Draußen"Katze unmissverständlich klarzumachen,  WER hier die Frau des Hauses ist
Faaaauch....Maaauuuuuu....Spuck

Kälte und Schnee hat sie wohl noch immer in denkbar schlechtester Erinnerung.
Kein Wunder, wer damals mitgelesen hat, weiß ja, dass sie uns als ganz junges Kätzchen ---bei minus 20 Grad und Schnee--- zugelaufen ist, bzw. ausgesetzt wurde.
Es hat sich auch nie jemand gemeldet, der eine Katze vermisste.

Ein Glück!!
Sie ist sooo ein lieber Schatz!!
Wenn Sie nicht grad Unsinn anstellt, lach

Liebe Grüsse aus dem Haus im weissen Winterwunderwald
Eure Gaby


Kommentare:

Verena hat gesagt…

Hallo Gaby!

Wunderschöne Schneebilder sind das. Mir tut das immer leid, dass wir im Winter nicht im Garten sind, denn so ein verschneites Fleckchen Erde hat auch etwas ganz Zauberhaftes an sich.
Im Moment schneit es hier in der Stadt auch, aber da ist das nie lange eine "weiße Pracht". Zu schnell ist alles grau und matschig.
Liebe Grüße
Verena

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Jöh, das ist wirklich eine süsse Maus. Sie hat so ein zartes Köpfchen und einen sanften Blick... hihi, der ändert sich wohl, wenn sie in Fauch-Modus gerät. Noah ist uns ja auch zugelaufen vor mittlerweile 6 Jahren und auch wir sind froh, hat sich auf die Ausschreibung niemand gemeldet. Er ist einfach ein lieber Kerl. Dein Garten schaut bezaubernd aus im weissen Kleid. Hab noch einen schönen Sonntag.
En liebe Gruess
Alex

Anonym hat gesagt…

Bei uns ist es über Nacht auch winterlich geworden, aber nur ein bisschen. Ein, zwei Zentimeter - mehr ist es nicht geworden und doch sieht die Landschaft total verändert aus. Wenn man nicht mit dem Auto unterwegs sein muss, ist Schnee einfach schön.
Hach, Deine Suleika ist ja eine ganz Süße. Unsere beiden Fellnasen sind uns ja beide im Abstand von wenigen Monaten zugelaufen und sind trotz des hohen Altersabstandes (ca. 15 und dreieinhalb Jahre alt) unzertrennlich. Die beiden verteidigen ihr Zuhause auch immer gegen jeden Eindringling. Gegen nichts in der Welt würden wir sie wieder hergeben wollen.
Liebe Grüße
Inge

Birgitt hat gesagt…

...da hats ja ordentlich geschneit, liebe Gaby,
so viel Schnee liegt bei uns nicht...und zum Glück sind die Straßen wieder frei...gerade sehe ich, dass es hier wieder angefangen hat zu schneien, vielleicht sieht mein Garten dann auch bald so winterwunderweiß aus wie deiner ;-),

lieber Gruß Birgitt

white and vintage hat gesagt…

Liebe Gaby,
bei uns schneit es auch immer mehr. Nun sind es schon 1m Neuschnee. So langsam würde es reichen. Eure Suleika ist sehr hübsch und zum Glück hat sie ein so schönes Plätzchen gefunden. Uns ist vor 2 Jahren auch ein Kater bei Minusgraden zugelaufen. Nun wohnt er bei uns.
Ganz liebe Sonntagsgrüße,
Christine


Claudia hat gesagt…

Liebe Gabi,
da hat es ja herrlich geschneit bei Euch! Schöne Bilder, vor allem von der Kuschelmietze ;O)
Wir haben auch Minusgrade, aber - zum Glück - keinen Schnee! Wenn ich ganz ehrlich bin, wil ich jetzt auch keinen mehr haben ;O)
Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

Johanna Gehrlein hat gesagt…

Hallo gaby,
ich hätte ja, genauso wie deine Prinzessin, gerne auf den Schnee verzichtet. *lach Ich würde auch kein Pfötchen raussetzen, wenn ich nicht müsste, geschweige denn, so ein kuscheliges weißes Deckchen verlassen. Die genießt ihr Leben, das sieht man. Danke für deine lieben Neujahrsgrüße. Ich wünsche dir auch ein tolles Neues Jahr,
lg Johanna

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Gaby
Jöööö.... so süss!
Auch bei uns ist der Winter angekommen. Mit ganz viel Sonnenschein hat er sich gestern von seiner schönsten Seite gezeigt.
Herzlichst Yvonne