Welt der kleinen Kostbarkeiten

Welt der kleinen Kostbarkeiten.............................................. Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................Welt der kleinen Kostbarkeiten......................................

Dienstag, 26. April 2016

Nicht im Garten?????

Neeeee. ....bei nur 5 Grad, noch kälterem Wind und ständig wechselndem Wetter, hab ich mich nach drinnen verzogen und schaue durchs Fenster nach draussen. Da hab ich es wenigstens warm, wenn auch kein besseres Wetter.

Der noch ziemlich neue Blick nach links, in ein Eckchen vom ehemaligen Gänseauslauf

Hier schonmal ein kleiner Blick auf den neuen Pavillion und die gerade gekauften Sessel.
Den ollen Baumstumpf in der Mitte nehmen wir als Tisch.
Lach....Nein,  natürlich NICHT!
Ich brauchte ihn nur, um besser abschätzen zu können, wie gross der runde Glastisch werden darf, damit man noch gut in die Sessel kommt.

Auch aus dem Wohnzimmer geguckt....
In dieser ehemaligen Voliere, direkt am Haus,
werden wir demnächst bei Regengüssen total trocken, aber evtl. "hinter Gittern" sitzen 😂


Zum "Gefängnis" und dem Pavillion bald Näheres

Liebe Grüsse und allen Kommentatorinnen, die immer wieder hier vorbei schauen ein herzliches Dankeschön.

Wer Lust auf Frühlingsbilder hat, in meinem Romantik Garten Blog könnt ihr, noch mit Sonne, mit mir durch den Garten schlendern

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Hallo Gaby!
Auch hier ist es kalt geworden, dabei war es doch schon so schön. Kann nur besser werden, das Wetter ;-).
Deine Ausblicke können sich aber auch sehen lassen!
Liebe Grüße
Verena

Kerstin hat gesagt…

Liebe Gaby,

ich schlottere hier auch und habe meine dicken Wollsocken an. Menno, nun habt Ihr so einen schönen Pavillon und sicher total gemütliche Korbsessel und könnt sie nur anschmachten. Ich finde das sieht total gemütlich aus, nun muss sich nur noch das Wetter erheblich bessern :-).

Liebe Grüße
Kerstin

Claudia hat gesagt…

Hallo, liebe Gaby,
ja, der April, der macht wirklich was er will! Aber, ab Donnerstag wird es schon wieder milder und freundlicher :O) Aber, schlottern muß ich nicht *lach*
Ich bin ja gespannt, was ihr aus der alten Volière macht!
Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Gaby,
bei uns ist es momentan weiß. Und
sehr, sehr kalt. Da gefällt es mir
auch im Zimmer viel besser.
Einen schönen Überblick über deinen Garten
hast du uns vermittelt.
Einen angenehmen Dienstag wünscht Dir
Irmi

Birgitt hat gesagt…

...das machst du richtig, liebe Gaby,
dass du nur von drinnen nach draußen schaust...es ist wirklich sehr kalt...heue früh war es auch weiß bei uns...der neue Sitzplatz gefällt mir gut...ich fände auch einen Baumstamm als Tisch schön,

lieber Gruß
Birgitt

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Überall so kalt ... ich hab den Ofen angeheizt!
Es kann/muss doch nun endlich schöner und wärmer werden!
liebe Grüsse
Elisabeth, die sich immer sehr über Deine Kommentare freut

Sara Mary Waldgarten hat gesagt…

Liebe Gaby,
jetzt mußte ich erstmal schauen, welchen Blog ich von ir nehme.
Bei uns ist es glücklicherweise schön warm geworden, aber Dein Post war ja schon vom 26. April.
Du fragtest nach der Lichterkete - schau mal hier - man erkennt sie auf den ersten Blick. Im Blog mochte ich die Quelle nicht nennen.

https://www.google.de/search?q=laternen+lichterkette&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjLsejx1s_LAhXGIJoKHfwSDaMQ_AUICCgC&biw=1920&bih=851#tbm=isch&q=metalllaternen+lichterkette

Herrlich, die blühenden Bäume! :-)

Der Stuhl .... das ist eine gute Frage ... ich wollte eigentlich sowas wie eine Art "Sitzplatz" an einem Blumenbeet inszenieren. Es soll natürlich eine gewisse Wirkung zeigen und eben nicht wie abgestellt aussehen, wie Du auch schreibst.

Liebe Grüße
Sara